1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oschersleben
  6. >
  7. Spurensuche: Achtklässler retten alte Bausubstanz in Gröninger Denkmal

Spurensuche Achtklässler retten alte Bausubstanz in Gröninger Denkmal

Schüler vom Gröninger Börde Campus entdecken Wandmalereien, reparieren Fenster und Türen, machen ihr erstes Aufmaß. Am 22. März ist Mitmachtag für Bürger und Denkmalliebhaber, Besucher sind herzlich willkommen.

Von Yvonne Heyer 20.03.2024, 06:00
Schnell haben die Schüler der 8. Klasse bewiesen, wie gut sie mit mit Handwerkszeug  und alten Baumaterialien umgehen können.
Schnell haben die Schüler der 8. Klasse bewiesen, wie gut sie mit mit Handwerkszeug und alten Baumaterialien umgehen können. Foto: Yvonne Heyer

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gröningen. - In ihren weißen Overalls erinnern die Mädchen und Jungen der 8. Klasse der gymnasialen Stufe vom Börde Campus der Rahn Education Gröningen an die Spurensicherung in Fernsehkrimis. Tatsächlich sind die Achtklässler auf Spurensuche. Sie decken die Geschichte eines altes Gebäude auf.