Oschersleben (az) l Seit gestern dürfen Bibliotheken in Sachsen-Anhalt wieder öffnen. In Oschersleben ist das allerdings aus praktischen Gründen nicht geschehen. Wie Simone Gille als Leiterin der Stadtbibliothek erklärt, hat die Einrichtung schon vor rund zwei Wochen Plexiglas-Schutzscheiben bestellt. Wegen Lieferschwierigkeiten seien sie aber noch nicht eingetroffen. Die Stadt habe sich um Desinfektionsmittel und Schutzmasken bemüht. Auch hier stehe die Lieferung noch aus.

„Heute morgen stand das Telefon nicht still“, berichtet Simone Gille. Zahlreiche Nutzer hätten nachgefragt, ob und wann sie wieder vorbeikommen könnten. Der Hersteller der Plexiglas-Scheiben habe mitgeteilt, dass seine Produkte am Freitag eintreffen sollen. Wenn alles da sei, könne die Bibliothek zeitnah wieder öffnen. Doch im Moment heißt es warten. Die Zeit der bisherigen Corona-Zwangspause hat das Team der Bibliothek pragmatisch genutzt. Eine neue Leseecke wurde eingerichtet. Einiges wurde umgeräumt. So steht ein Regal mit Neuerscheinungen und Bestsellern jetzt direkt im Eingangsbereich. Nicht zuletzt wurde der Bestand aufgeräumt und gepflegt.

Wie Simone Gille erklärt, wird es einige Sicherheitsregeln geben, sobald die Bibliothek wieder öffnet. Sie ähneln denen in Geschäften. Besucher ab zwei Jahren müssen eine Mund-Nase-Maske tragen. Sie sollen einen Abstand von eineinhalb bis zwei Metern zu anderen Personen einhalten. Außerdem ist die Zahl der Nutzer, die sich zeitgleich im Haus aufhalten dürfen, beschränkt. In der Erwachsenenbibliothek dürfen es sechs Menschen sein, in der Kinderbibliothek fünf. Um ein Auge darauf zu haben, wird es künftig Körbe geben, die an die Besucher verteilt werden. Sind alle unterwegs, ist die Einrichtung voll.

Ebenfalls wichtig: Laut Simone Gille sollen sich Coronaviren rund 76 Stunden lang auf den Medien halten. Zurückgegebenes wird deshalb nicht sofort wieder ausgeliehen. Stattdessen werden die Medien zunächst beiseite gelegt, gereinigt und getrocknet. Weil das Zeit kostet, werden die Einrichtungszeiten der Bibliothek zunächst eingeschränkt sein. Nach ihrer Öffnung steht die Einrichtung vorerst montags von 12.30 bis 17 Uhr bereits, dienstags von 12.30 bis 18.30 Uhr, donnerstags von 12.30 bis 17 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr. Die Zweigstelle in Hadmersleben wird nach Eintreffen der bestellten Hygieneprodukte montags von 12.30 bis 18 Uhr öffnen sowie dienstags von 12.30 bis 16 Uhr und donnerstags von 10 bis 17 Uhr.