Vereine

Oschersleber Bürgerschützen ermitteln wieder ihre Könige

Nach zwei Jahren Corona-Pause soll in Oschersleben die Tradition der Schützenfeste fortgeführt werden . Was ist geplant?

Von Constanze Arendt-Nowak Aktualisiert: 01.08.2022, 10:53
So, wie vor drei Jahren beim bisher letzten Schützenfest (Foto), sollen am kommenden Wochenende wieder   Schützenkönige und -königinnen im Wettbewerb ermittelt werden.
So, wie vor drei Jahren beim bisher letzten Schützenfest (Foto), sollen am kommenden Wochenende wieder Schützenkönige und -königinnen im Wettbewerb ermittelt werden. Archivfoto: R. Döring

Oschersleben - Zwei Jahre lang mussten auch die Mitglieder des Oschersleber Bürgerschützenvereins die Füße stillhalten. In der Coronapandemie begründete Einschränkungen machten unter anderem auch die Fortführung der Tradition des Schützenfestes unmöglich. Das Schützenfest, wie es früher mal in Kombination mit dem Bodefest gefeiert wurde, war schon vorher ausgelaufen, in abgespeckter Version wurde, wie die Mitglieder Karola und Wolfgang Herbert sagen, auf der Burg gefeiert.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.