Oschersleben (spt) l „Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel den Polizeibeamten die Fahrweise eines Audi A4 auf. Der Pkw überfuhr mehrfach die Straßenmitte und benutzte auch Sperrflächen zum Fahren“, heißt es in einer Mitteilung des Polizeireviers Börde in Haldensleben.

Eine Kontrolle des 29-jährigen Fahrers habe ergeben, dass dieser alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter drei Promille.