Fördermittelbeischeid

136 000 Euro für drei Spielplätze in der Verbandsgemeinde Seehausen

Die Wirtschaftsförderin im Seehäuser Rathaus, Lisa Wille, hat in diesen Tagen die angenehme Aufgabe, über Förderbescheide für die Verbandsgemeinde zu informieren. Drei Spielplätze können so in den kommenden Monaten neu entstehen oder aufgewertet werden.

Von Ralf Franke 01.10.2022, 12:21
In der Gemeinde „Altmärkische Höhe“ sind – wie auf dem Bild von Dewitz – in den vergangenen Jahren einige neue Spielplätze mit Hilfe der Dorferneuerung entstanden. Jetzt ist  Rathsleben dran.
In der Gemeinde „Altmärkische Höhe“ sind – wie auf dem Bild von Dewitz – in den vergangenen Jahren einige neue Spielplätze mit Hilfe der Dorferneuerung entstanden. Jetzt ist Rathsleben dran. Foto: Ralf Franke

Seehausen - In den vier Orten der Gemeinde „Altmärkische Wische“ gibt es bislang keinen öffentlichen Spielplatz. Um einen Treffpunkt zu schaffen, hatte der Gemeinderat im Laufe des Jahres entschieden, entsprechende Fördermittel für Lichterfelde zu beantragen. Jetzt trudelte eine Zusage über gut 28 000 Euro im Seehäuser Rathaus ein.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.