Meseberg l Hartwig Brünsch ist stellvertretender Stadtwehrleiter, der in der Führungsriege der Osterburger Brandbekämpfer den sogenannten Bereich Ost verantwortet. Zum runden Geburtstag wurde er zu einem Ausflug mit der Drehleiter eingeladen, um in luftiger Höhe einen Ausblick über sein Heimatdorf zu genießen. Die Drehleiter ist ihm übrigens bestens vertraut, hat sich der Meseberger über diverse Lehrgänge neben dem Abc-Bereich doch auch auf die Arbeit als Drehleitermaschinist spezialisiert.

Hartwig Brünsch, der seit 1988 die Reihen der Meseberger Feuerwehr verstärkt, ist seit 2002 zusätzlich auch in Osterburg aktiv. Bei den Stadtwerken angestellt, unterstützt er die Brandbekämpfer der Kernstadt am Tage, berichtete Sven Engel. Osterburgs Stadtwehrleiter reihte sich ebenso wie Ordnungsamtsleiter Matthias Frank in die Schar der Gratulanten an. Neben vielen Glückwünschen durfte Brünsch auch über einen feuerwehrtypische Geburtstagsgruß schmunzeln. Mitglieder der Meseberger Wehr spritzten das Dach seines Wohnhauses nass.