Top-Thema

Feuerwehr

Neues Hilfeleistungsfahrzeug für die Verbandsgemeinde Seehausen

Die Feuerwehr Krüden-Vielbaum hat mit einem HLF 20 sozusagen ein neues Pferd im Stall. Bevor es damit zu Einsätzen geht, stehen auch für gestandene Einsatzkräfte viel Theorie und Praxis auf dem Lehrplan.

Von Ralf Franke Aktualisiert: 22.11.2022, 18:12
Auch mitten in der Woche sind die Dienstabende bei der Freiwilligen Feuerwehr Krüden-Vielbaum derzeit gut besucht. An die 30 Einsatzkräfte um Wehrleiter Lutz Mewes (r.) wollen das Wissen aufsaugen, das  es braucht, um mit dem neuen Hilfeleistungsfahrzeug HLF 20 im Ernstfall klarzukommen.
Auch mitten in der Woche sind die Dienstabende bei der Freiwilligen Feuerwehr Krüden-Vielbaum derzeit gut besucht. An die 30 Einsatzkräfte um Wehrleiter Lutz Mewes (r.) wollen das Wissen aufsaugen, das es braucht, um mit dem neuen Hilfeleistungsfahrzeug HLF 20 im Ernstfall klarzukommen. Foto: Ralf Franke

Krüden - Die Verbandsgemeinde Seehausen als kommunale Trägerin des Brandschutzes hat lange gespart und Fördermittel akquiriert. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Krüden-Vielbaum haben sich lange in Geduld geübt. Das Warten hat ein Ende. Seit kurzem ist ein neues HLF 20 (Hilfeleistungsfahrzeug) in Krüden stationiert.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.