Polizei-Großeinsatz

Vermeintlicher Amoklauf an Schule in Seehausen - Polizei gibt Entwarnung

Die Nachricht von einer Bedrohung, gar einem Amoklauf an der Seehäuser Gemeinschaftsschule, verbreitete sich schnell. Inzwischen weiß es die Polizei besser.

Von Karina Hoppe Aktualisiert: 23.06.2022, 07:51
Polizei vor der Gemeinschaftsschule Seehausen. Die sozialen Medien hatten die Bedrohung größer gemacht als sie war.
Polizei vor der Gemeinschaftsschule Seehausen. Die sozialen Medien hatten die Bedrohung größer gemacht als sie war. Foto: Karina Hoppe

Seehausen - Große Aufregung am Mittwochmittag an der Gemeinschaftsschule Seehausen: Ein Jugendlicher hat eine Schülerin verbal bedroht und soll dabei einen „waffenähnlichen Gegenstand“ bei sich getragen haben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.