Kultur

Wegen Corona: Dorftheater Gladigau wechselt ausnahmsweise von der Bühne auf die Leinwand

Aufgrund coronabedingter Einschränkungen musste das Dorftheater Gladigau auf seine Bühnen-Saison 2021 verzichten. Stattdessen flimmerte das Stück der Spielzeit 2020 als Film-Aufzeichnung über die Leinwand.

Von Stephan Metzker 08.09.2021, 12:59
Zu zehn Vorstellungen flimmerte das Theaterstück ?De Arvslieckers? in der Gladigauer Gaststätte Roloff über die Leinwand.
Zu zehn Vorstellungen flimmerte das Theaterstück ?De Arvslieckers? in der Gladigauer Gaststätte Roloff über die Leinwand. Foto: Stephan Metzker

Gladigau - Die Akteure des Dorftheaters Gladigau sind zu „Leinwandhelden“ avanciert. Das auf plattdeutsch dargebotene Schauspiel „De Arvslieckers“, das das Ensemble 2020 eingeübt hatte, flimmerte im Saal der Gaststätte Roloff auf insgesamt zehn Filmaufführungen über die Leinwand.

Weiterlesen mit Volksstimme +

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 14 Tage gratis testen

✔ Zugang zu allen Inhalten              ✔ nur Name und E-Mail notwendig ✔ endet automatisch                                   

    1. Monat gratis  

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter         ✔ 1. Monat gratis, danach für nur   
9,96 €/mtl.                                    
✔ monatlich kündbar                         

 6 Monate nur 3,99 €/Mon   

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter        
1. Monat gratis, anschließend       3,99 €/mtl. für 6 Monate            
(60 % Rabatt)                            
✔ monatlich kündbar                                      

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 7. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.