Betäubungsmittel

Drogen statt Böller in der Tasche

Die Polizei hat am Freitag mal wieder Drogen in Salzwedel sichergestellt.

Von Alexander Rekow

Salzwedel l Die Polizei hat am Freitag gegen 1 Uhr das Zünden von Feuerwerk gehört. Die Beamten sind danach im Nordbockhorn auf drei männliche Personen getroffen, die das Zünden bestritten. Bei der Durchsuchung der Rucksäcke händigten zwei der Personen den Polizisten „Grinder“ aus. An einem Grinder fanden die Beamten Spuren von Drogen. Bei der weiteren Durchsuchung fanden die Polizisten Drogen in einer Tabaktüte.