Stichwahl zum Bürgermeister

Knapp, knapper, Salzwedel - Wo Meining und wo Stiller die Nase vorn hatten

Wenn es um die Bürgermeisterwahl geht, sind sich die Einwohner in den zurückliegenden Jahren äußerst uneins. Erst der hauchdünne Wahlsieg von Sabine Blümel vor sieben Jahren und nun schon wieder.

Von Alexander Rekow 22.11.2022, 07:00
Olaf Meining kann es mit Blick auf die Ergebnisse bei der Auszählung kaum fassen.
Olaf Meining kann es mit Blick auf die Ergebnisse bei der Auszählung kaum fassen. Fotos: Alexander Rekow

Salzwedel - Die Stichwahl um den Chefsessel im Salzwedeler Rathaus war ein Herzschlagfinale. Abermals. Erst mit dem Auszählen der Briefwahl bog Olaf Meining (parteilos/SPD) auf die Siegerstraße. Bis dahin war es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, mit leichtem Vorteil für den Kandidaten der Christdemokraten. Doch wo tendierten die Wähler zu einem der Kandidaten?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.