1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Salzwedel
  6. >
  7. Lehrermangel und Unterrichtsausfall: Schüler können nicht richtig lesen und schreiben

Frust über UnterrichtsausfallEltern klagen über Defizite beim Lesen und Schreiben ihrer Kinder

Wieder findet in einer Schule in Sachsen-Anhalt kein Unterricht statt. Das sorgt für Frust. Die Mutter eines Achtjährigen erhebt schwere Vorwürfe. Der Junge könne deshalb nicht richtig Lesen und Schreiben.

Von Alexander Rekow Aktualisiert: 18.11.2022, 10:54
Unterrichtsausfall belastet Eltern und Kinder gleichermaßen. Nun übt eine Mutter harsche Kritik.
Unterrichtsausfall belastet Eltern und Kinder gleichermaßen. Nun übt eine Mutter harsche Kritik. Symbolfoto: dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Salzwedel - Es rumort in einer Grundschule im Norden Sachsen-Anhalts. Wie die Mutter eines achtjährigen Schülers erzählt, nicht zum ersten Mal. Grund dafür ist wiederholter Unterrichtsausfall. Und das ist kein Einzelfall.