Salzwedel (za) l Sachschaden von rund 5000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag an zwei Autos angerichtet. Ein gemütliches Beisammensein am Sonnabend im Bereich der Stapelteiche (Hoyersburg) wurde für einen Opel- und VW-Besitzer zum Verhängnis. Nachdem sie mit weiteren Freunden das frühlingshafte Wetter zum ersten Angrillen des Jahres nutzten wollten, verließen sie gegen 20 Uhr den Bereich des Parkplatzes und ließen ihre Autos dort stehen. Als sie diese am Sonntag gegen 10 Uhr wieder abholen wollten, stellten beide Fahrzeughalter fest, dass ihre Wagen massiv mittels unbekannten Werkzeugs beschädigt worden waren. Dabei wurden sowohl die Scheinwerfer, Fahrzeugscheiben und -karosserie als auch die Scheinwerfer in Mitleidenschaft gezogen.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des oder der unbekannten Täter geben können, sollen sich im Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel unter der Telefonnummer 03901/84 80 melden.