Salzwedeler Biertradition

Salzwedel: 100 Kneipen vor 100 Jahren

Wie sich die Anzahl der Brauereien und Gaststuben im Laufe vieler Jahrhunderte in der altmärkischen Hansestadt im Norden Sachsen-Anhalts veränderte.

Von Alexander Rekow Aktualisiert: 09.08.2022, 09:40
Die Großeltern von Nicole Schröter vor der Kneipe Stadtmitte in Salzwedel. Die Bierstube wird heute noch betrieben.
Die Großeltern von Nicole Schröter vor der Kneipe Stadtmitte in Salzwedel. Die Bierstube wird heute noch betrieben. Foto: Privatarchiv/Nicole Schröter

Salzwedel - 148: So viele Braustellen soll Salzwedel im Jahr 1567 gehabt haben. Das geht aus Aufzeichnungen des städtischen Archivs hervor. Grund genug, etwas tiefer in die Biertradition der Hansestadt im Norden Sachsen-Anhalts zu blicken.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.