Jübar (dpa) l In der Altmark hat sich ein Auto samt leerem Pferdeanhänger überschlagen. Die 47 Jahre alte Fahrerin kam am Samstagnachmittag zwischen Jübar und Gladdenstedt aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab, wie die Polizei in Salzwedel am Sonntag mitteilte.

Der Wagen, in dem auch die 19 Jahre alte Tochter und die einjährige Enkelin der Frau saßen, blieb auf dem Dach liegen. Sie gelangten von selbst aus dem Auto heraus. Die 19-Jährige und das Kleinkind blieben unverletzt, die Fahrerin wurde leicht verletzt zur Kontrolle in eine Klinik gebracht. An Auto und Anhänger entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.