Pretzier (vs) l Eine am Bein verletzte Frau und ein wirtschaftlicher Totalschaden am Auto – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montag (9. November) kurz vor 12 Uhr ereignete.

Auf der Kreisstraße 1410 von Königstedt in Richtung Pretzier war eine 51-jährige Fahrerin eines VW Touran unterwegs, als sie einem Reh ausweichen wollte. Dabei kam sie nach Angaben der Polizei nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und kollidierte mit einem weiteren. Dabei zog sie sich eine Verletzung am Bein zu.

Sie wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und zur weiteren Behandlung in das Altmark-Klinikum Salzwedel gebracht. Das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen.