1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Schönebeck
  6. >
  7. Gesundheit: Ameos eröffnet neue Thorax-Station in Schönebeck

Gesundheit Ameos eröffnet neue Thorax-Station in Schönebeck

Die Thoraxchirurgie ist seit kurzem im Ameos-Klinikum in Schönebeck ein Schwerpunkt – nun auch samt eigener Station für Brustkorb und Lunge. Wo liegen die Vorteile für die Patienten?

Von Lisa-Marie Tschoeltsch 19.02.2024, 18:00
Ameos-Klinikum Schönebeck: Chefarzt PD Dr. med. Steffen Frese und sein leitender Oberarzt Georgi Radev bei einerThorax-Operation. Für den neuen Fachbereich gibt es jetzt eine eigne Station.
Ameos-Klinikum Schönebeck: Chefarzt PD Dr. med. Steffen Frese und sein leitender Oberarzt Georgi Radev bei einerThorax-Operation. Für den neuen Fachbereich gibt es jetzt eine eigne Station. Foto: Ameos

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schönebeck. - Seit Anfang Juli befindet sich im Ameos Klinikum in Schönebeck ein Schwerpunkt für Thoraxchirurgie. Dieser befasst sich mit der Diagnose, Behandlung und Betreuung von Erkrankungen des Brustkorbs und der Lunge. Vor drei Wochen eröffnete die Klinik sogar eine eigene Station für diesen Bereich.