Schönebeck/Staßfurt (vs/dt) l Es wird wieder gebaut im Salzlandkreis. Welche Baustellen, Straßensperrungen und Umleitungen in Staßfurt, Schönebeck und anderen Orten des Landkreises aktuell neu enstehen oder länger bestehen bleiben, hier zusammengefasst:

Raum Schönebeck

  • In der Straße Brückenaufgang kommt zu einer Sperrung der Überfahrt zur Schönebecker Thälmannbrücke. Verkehrssicherungsmaßnahmen werden hier bis 27. April vorgenommen. Grund sind notwendige Reparaturarbeiten an der Gosse.
  • Die Straße Am Schillergarten ist bis zum 28. April ebenfalls voll gesperrt. Grund hierfür sind Arbeiten an Schmutz- und Regenwasser-Hausanschlüssen.
  • Die Bauarbeiten am Elbtor in der Altstadt Schönebecks im Rahmen der Beseitigung der Hochwasserschäden setzen sich noch bis voraussichtlich zum 15. Mai fort.
  • Zu einer Vollsperrung kommt es in der Helenenstraße bis 30. April bis auf Höhe der Johannes-R-Becher-Straße 1. Grund hierfür ist die Herstellung der Hausanschlüsse.
  • In Barby in der Gnadauer Straße zwischen Bahnübergang und Bahnhofstraße wird die halbseitige Sperrung mit Ampelregelung bis zum 8. Mai verlängert. Hier wird eine Gasleitung verlegt.

Raum Staßfurt

  • Die halbseitige Sperrung und Vollsperrung an der Einmündung Dr.-Frank-Straße in Staßfurt bleibt noch bis 8. Mai bestehen. Grund ist hier eine Kabelschachtsanierung.
  • Zwischen Atzendorf und dem Kreisverkehr mit der L 71 bleibt die halbseitige Sperrung bis 30. April bestehen. Zwei Wochen in diesem Zeitraum wird eine Zufahrt asphaltiert.

Raum Bernburg

  • Im Bernburger Ortsteil Aderstedt ist die L65 in Höhe der Hausnr. 40 halbseitig gesperrt bis zum 24. April gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Grund für die Baumaßnahme ist eine Kabelverlegung.
  • In Bernburg in der Annenstraße, L50, zwischen Einmündung Köthensche Straße und Einfahrt Solvay/Feuerwehr ist die Fahrbahn in Richtung Saalebrücke gesperrt. Die Sperrung beginnt am Dienstag und dauert noch bis zum 23. April, 18 Uhr, an. Der Verkehr in Richtung Saalebrücke wird über die Gegenrichtung (Linksabbiegespur) verschwenkt. Der Bereich der Linksabbiegespur in Richtung Köthensche Straße ist somit sehr kurz.

Raum Aschersleben

  • In Aschersleben sind die Steinstraße und die Wilhelmstraße vollgesperrt. Die Sperrung dauert noch bis zum 8. Mai an, Grund ist eine Fahrbahnsanierung. Der Verkehr wird über Quenstedt - Welbsleben - Westdorf - Aschersleben und umgekehrt umgeleitet.
  • Außerdem kommt es zu Behindeurngen am Knoten L 75/K 1358/K 1368/BAB A 36 durch eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung, die bis 8. September bestehen bleibt. Grund hier: Fahrbahnerneuerung der A 36 Richtung Braunschweig.