Heimat

Legendärer Pflaumenkuchen: Einiges los in Großmühlingen über die vielen Jahre

Der Großmühlinger Marktplatz ruft viele Erinnerungen wach. Nach unserem Heimatfotorätsel kamen zahlreiche Zuschriften. Und einen Anruf. Die Bürger erzählen.

Von Raphael Irmer 28.01.2022, 11:20 • Aktualisiert: 28.01.2022, 13:03
Der Marktplatz in Großmühlingen um das Jahr 1908.
Der Marktplatz in Großmühlingen um das Jahr 1908. Foto: Frank Nimmich

Großmühlingen - Die aufmerksamen Volksstimme-Leser, wie Astrid Bierschenk, lagen mit ihrer Vermutung richtig. Die Fotografie in der Ausgabe vom Sonnabend zeigt den Marktplatz Großmühlingens vom Breiten Weg kommend. Ingrid Scharsig stellt fest: „Die heutige Ansicht hat sich kaum verändert“. Das bestätigte auch Manfred Kürsten. Die Gaststätte auf der Fotografie, die heute „Brüderwirtschaft“ heißt, nannte sich früher „Zum Schwarzen Bären“, weiß Helga Wischnowski. Aus welchem Jahr die Fotografie entstand wusste folgender Bürger.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<