Schönebeck (dpa) l Ein Trio hat in Schönebeck (Salzlandkreis) einen Zug mit einem polizeifeindlichen Spruch besprüht. Die Unbekannten blockierten am Donnerstagabend zunächst mit einem Teppich die Türen der Bahn und hinderten den Zug so am Weiterfahren, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte.

Anschließend besprühten sie ein Fenster und den Triebwagen mit dem Schriftzug "ACAB", der für "All cops are bastards" ("Alle Polizisten sind Bastarde") steht. Anschließend flüchtete das Trio. Die Polizei werte nun Videomaterial aus und suche Zeugen, hieß es.