Schönebeck (dt) l Wie das Polizei des Salzlandkreises mitteilt, ist am Montagnachmittag ein 6-jähriges Kind bei einem Verkehrsunfall in der Straße der Jugend leicht verletzt worden. Laut Zeugen sei der Junge mit dem Rad auf dem Gehweg der Straße der Jugend in Richtung Maxi-Gorki-Schule unterwegs gewesen. Zeitgleich befuhr ein 56-jähriger Fahrer mit seinem Auto die Straße der Jugend aus Richtung Magdeburger Straße kommend.

Beim Abbiegen auf eine Gründstückeinfahrt habe der Mann laut Angaben der Polizei das Kind, welches gerade hinter einem Containerstellplatz fuhr, übersehen. Die beiden stießen zusammen, das Kind kam zu Fall und verletzte sich leicht. Mithilfe eines Rettunsgwagens wurde es ins Klinikum gebracht.