1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. Finanzen: Stadt Hecklingen ist 33,8 Millionen Euro wert

Finanzen Stadt Hecklingen ist 33,8 Millionen Euro wert

Die Stadt Hecklingen ist 33,8 Millionen Euro wert. Straßen zum Beispiel, öffentliche Plätze, Schulgebäude. Das ergab die Eröffnungsbilanz der Kommune.

Von René Kiel 08.03.2023, 12:43
Schneidlingens Ortsbürgermeister Martin Zimmermann mit den beiden Ortschaftsräten Mario Zimmermann und Ingo-Peter Walde (v.l.) richteten erstmals im Seminarraum des Mehrgenerationenhauses in Schneidlingen eine Ortschaftsratssitzung aus.
Schneidlingens Ortsbürgermeister Martin Zimmermann mit den beiden Ortschaftsräten Mario Zimmermann und Ingo-Peter Walde (v.l.) richteten erstmals im Seminarraum des Mehrgenerationenhauses in Schneidlingen eine Ortschaftsratssitzung aus. René Kiel

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schneidlingen - Die Stadt Hecklingen verfügte mit Stand vom 1. Januar 2013 über Vermögenswerte in Höhe von 33,8666 Millionen Euro und einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in Höhe von 781 069 Euro. Damit ist die Stadt bilanziell überschuldet. Das weist die geprüfte und durch das Rechnungsprüfungsamt des Salzlandkreises uneingeschränkt bestätigte Eröffnungsbilanz der Kommune aus.