1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. Investition in Westeregeln: Was am neuen Feuerwehr-Gerätehaus noch zu tun ist

Investition in WesteregelnWas am neuen Feuerwehr-Gerätehaus noch zu tun ist

Jetzt wurde der Zuschlag für die Dachdecker-, Zimmerer- und Elektrikerarbeiten sowie für den Gerüstbau in Westeregeln erteilt. Für den Innenausbau liegen jedoch noch keine Angebote vor.

Von René Kiel 08.02.2024, 10:09
Die Erweiterung des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr aus Westeregeln kommt weiter gut voran.
Die Erweiterung des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr aus Westeregeln kommt weiter gut voran. (Symbolfoto: dpa)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Westeregeln/Egeln - Die Erweiterung des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Westeregeln kommt voran. „Wir sind auf einem guten Weg. Wir liegen noch im Zeitplan“, sagte der Leiter des Bau- und Ordnungsamtes der Verbandsgemeinde Egelner Mulde, Sascha Josuns, in der vergangenen Woche in der Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Umwelt des Verbandsgemeinderates.