Uchtspringe l Am Dienstag gegen 13.25 Uhr hat sich auf der Bundesstraße 188, zwischen den Abfahrten Vinzelberg und Uchtspringe, ein Unfall ereignet, bei dem eine 77 Jahre alte Renault-Fahrerin aus Oebisfelde getötet und ein 50-jähriger Audi-Fahrer aus Stendal schwer verletzt worden sind. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der Renault, der in Richtung Gardelegen unterwegs war, aus unbekannter Ursache auf einem geraden Streckenabschnitt auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte das Auto frontal mit dem aus Richtung Gardelegen kommenden Audi. Die 77-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und erlag an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der Fahrer des Audis wurde schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Johanniter-Krankenhaus Stendal gebracht.

Der entstandene Sachschaden wurde von der Polizei vorläufig auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die B 188 wurde im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Verletzten zu befreien und die Tote zu bergen.

Bilder