Abkühlung

Eisbomben gegen die Hitze für Marderhund & Co. im Wildpark Weißewarte (Altmark)

Wie stecken Vierbeiner eigentlich die aktuelle Sommerhitze weg? Im Wildpark Weißewarte gibt es derzeit leckere Eisbomben für die Tiere ... und andere coole Ideen.

Von Birgit Schulze Aktualisiert: 04.08.2022, 14:06
Eisbomben sorgen für Abkühlung - hier beim Marderhund im Wildpark Weißewarte.
Eisbomben sorgen für Abkühlung - hier beim Marderhund im Wildpark Weißewarte. Foto: Stephan Lesse

Weißewarte - Eisbomben gegen die große Sommerhitze – die gibt es jetzt regelmäßig im Wildpark Weißewarte. Die frostigen Leckereien sind - je nach Geschmack - gefüllt. Bei Marderhund und Waschbär gibt es sie mit leckerem Obst, bei den Raubtieren wie Fuchs und Luchs auch mal mit saftigen Fleischstücken. Doch auch von Außen wird etwas gegen die Hitze getan.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.