1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Stendal
  6. >
  7. Elbe-Hochwasser 2013: Deichbruch von Fischbeck führt zu Jahrhundertflut

Jahrhundertflut an der Elbe Deichbruch von Fischbeck: Einsatzprotokoll liegt teilweise vor

Wurde Fischbeck an der Elbe zur Jahrhundertflut 2013 bewusst geopfert? Das glauben im Kreis Stendal einige Menschen. Volksstimme hat nach Einsatzprotokollen gefragt.

Von Andreas König Aktualisiert: 06.06.2023, 14:45
Nach dem Deichbruch gleichen die Dörfer im Elb-Havel-Land einer riesigen Seenlandschaft
Nach dem Deichbruch gleichen die Dörfer im Elb-Havel-Land einer riesigen Seenlandschaft Foto: picture alliance / dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Fischbeck/Stendal - Die Nerven liegen blank in diesen Tagen vor zehn Jahren. Am 6. Juni 2013 hat die Elbe den höchsten Stand erreicht – in Tschechien. Sachsen-Anhalt steht das Schlimmste erst noch bevor.