Einsatzleitung

Feuerwehr im Kreis Stendal mit moderner Technik verstärkt

Ein Feuerwehrfahrzeug ohne Schlauch, Spritze und Allradantrieb für 300.000 Euro? Doch Brandbekämpfung ist nicht die Kernkompetenz dieses feuerroten Gefährts.

Von Andreas König 24.06.2022, 09:57
Der neue Einsatzleitwagen Sachsen-Anhalts für den Katastrophenschutz des Landkreises Stendal.
Der neue Einsatzleitwagen Sachsen-Anhalts für den Katastrophenschutz des Landkreises Stendal. Foto: Compoint Fahrzeugabu

Stendal - Mit diesem Fahrzeug allein könnte man nicht einmal ein Lagerfeuer löschen. Doch bei einem Großbrand wie dem jüngsten im Nachbarland Brandenburg würde es unschätzbare Dienste leisten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.