Innenstadtsterben

Letzte Buchhandlung in Tangerhütte schließt ihre Türen

In Tangerhütte schließt mit dem letzten Septembertag die Tangerbuchhandlung in der Innenstadt. Letztere wird damit wieder ein Stück leerer. Inhaberin Wiebke Will stand mehr als 20 Jahre lang für Leselustige, Sorgenträger und Informationssuchende bereit. Dass es keine Nachfolge für ihr Geschäft gab, macht ihr Sorgen. Doch es gibt die Idee einer Bürgerinitiative „Unser Buchladen“.

Von Birgit Schulze 30.09.2022, 08:18
Gerhard Borstell bedankt sich mit einem Präsentkorb bei Wiebke Will.
Gerhard Borstell bedankt sich mit einem Präsentkorb bei Wiebke Will. Birgit Schulze

Tangerhütte - Die Innenstadt wird leerer. Nach mehr als 20 Jahren als Anlaufpunkt in der Tangerhüttes zentraler Einkaufsstraße schließt die Tangerbuchhandlung von Wiebke Will (rechts) am Freitag, 30. September, endgültig die Türen. Damit fällt eine Institution im Zentrum des Kleinstädtchens weg.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.