Stendal l Die 15 Schüler der internationalen Klassen arbeiten konzentriert. Hühnchen-Frischkäse-Wraps und Obstplatten für 300 hungrige Schüler müssen gemacht werden. Damit auch jeder um 11 Uhr satt wird, wird schon seit 7.30 Uhr fleißig belegt. Die Aktion „Gesundes Pausenbrot“ von Kerrygold fand am Dienstag nicht zum ersten Mal an der Wladimir-Komarow-Sekundarschule statt.

Statt wie vor zwei Jahren nur die Fünftklässler sich bedienen durften, werden jetzt eben alle satt. Das klappt, da Kaufland die große Menge der Lebensmittel gespendet hat. Eine tolle Aktion, finden auch die Mitverantwortlichen Conny Förster, Christiane Block und Klassenlehrerin Frau Fischer. Und vor allem eine leckere.