1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Stendal
  6. >
  7. Spargel-Saison 2024 beginnt: Royal-Spargel aus der Altmark gibt's nicht mehr

Ende einer Ära Royal-Spargel aus der Altmark gibt's nicht mehr

Einst belieferte Klaus Heinl vom Gut Plätz das Königshaus in Dänemark, feierten zwei seiner Töchter die Krönung zur Spargelkönigin, nun ist es still um den größten Spargelbauern aus dem Kreis Stendal. Was der Grund dafür ist.

Von Regina Urbat Aktualisiert: 31.03.2024, 12:45
Der Spargel spießt, die Spargel-Saison 2024 ist in der Altmark schon eröffnet. Royal Spargel vom Gut Plätz wird es aber nicht mehr geben. 
Der Spargel spießt, die Spargel-Saison 2024 ist in der Altmark schon eröffnet. Royal Spargel vom Gut Plätz wird es aber nicht mehr geben.  Foto: Malte Schmidt

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Stendal - Die Spargelsaison 2024 ist eröffnet. Ein namhafter, großer Anbieter aus der Altmark wird fehlen. Nach 25 Jahren hat sich Klaus Heinl vom Anbau seines Royal-Spargels auf Gut Plätz im Kreis Stendal verabschiedet. Sein königliches Edelgemüse ist vom Markt, sein Grund leuchtet ein.