1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Stendal
  6. >
  7. Seniorenbetreuung: Tangermünde: Wohnpark soll erweitert werden

SeniorenbetreuungTangermünde: Wohnpark soll erweitert werden

Das Unternehmen Humanas will in naher Zukunft in Tangermünde weiter investieren. Damit reagiert der Anbieter mit Sitz in Colbitz auf die große Pflege-Nachfrage.

13.02.2024, 08:47
In der Jägerstraße in Tangermünde werden seit mehr als zehn Jahren Senioren teilweise oder auch rund um die Uhr betreut.
In der Jägerstraße in Tangermünde werden seit mehr als zehn Jahren Senioren teilweise oder auch rund um die Uhr betreut. Foto: Anke Hoffmeister

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Tangermünde. - In drei verschiedenen Einrichtungen können in Tangermünde Senioren ihren Lebensabend verbringen. Doch die Nachfrage ist größer, als Plätze vorhanden sind. Die Erste, die in der Stadt darauf reagieren will, ist die Humanas Pflege GmbH & Co. KG. Fabian Biastoch, Pressesprecher und Prokurist des Unternehmens, sprach mit Volksstimme-Reporterin Anke Hoffmeister über die Zukunftspläne.