Unbekannter Mann

ICE-Todesopfer kam aus Stendal

Das Todesopfer eines Bahnunfalls Mitte September ist endlich identifiziert. Zwei Hinweise aus der Bevölkerung führten zum Ermittlungserfolg in dem tragischen Todesfall.

Aktualisiert: 05.10.2022, 12:44
Am 14. September war ein Mann bei Möringen von einem ICE erfasst und getötet worden.
Am 14. September war ein Mann bei Möringen von einem ICE erfasst und getötet worden. Foto: dpa/Symbol

Stendal/yi - Wie die Stendaler Polizeiinspektion am Dienstag mitteilte, konnte die Identität des vor rund drei Wochen tödlich verunglückten Mannes festgestellt werden. Zwei Hinweise aus der Bevölkerung führten zum Ermittlungserfolg.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.