Insel (rab) l Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag gegen 15.35 Uhr zwischen Insel und Nahrstedt auf der B188. Ein Kleintransporter und ein Pkw stießen frontal zusammen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, war wegen der noch andauernden Untersuchungen am Abend nicht zu erfahren.

Unter anderen wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Stendal und Döbbelin sowie weitere Wehren alarmiert, die schwere Technik einsetzten, um Personen zu retten. Zum Einsatz kam auch der Johanniter-Rettungsdienst. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe durch die Feuerwehr gebunden.