Nahverkehr

Weniger Hürden für Busverkehr in Stendal

Busfahren in Stendal im Aufwind. 40 Haltestellen haben ihn schon, acht weitere sollen ihn 2022 bekommen - um den Service zu verbessern.

Von Donald Lyko Aktualisiert: 14.05.2022, 01:19 • 11.05.2022, 18:19
Die Bushaltestelle an der Ecke Ostwall/Bruchstraße in Stendal soll  barrierefrei werden.
Die Bushaltestelle an der Ecke Ostwall/Bruchstraße in Stendal soll barrierefrei werden. Foto: Donald Lyko

Stendal - Linienbus statt eigenen Pkw. In Stendal stehen 2022 acht Bushaltestelle im Fokus von Modernisierungsarbeiten. Ziel: mehr Service für die Fahrgäste.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<