1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Stendal
  6. >
  7. Interventionsstelle: Wo Stalking-Opfer im Kreis Stendal Hilfe erhalten

EIL

InterventionsstelleWo Stalking-Opfer im Kreis Stendal Hilfe erhalten

Die Opferschutzbeauftragte der Polizeiinspektion Stendal und die Interventionsstelle Stendal helfen, wenn es um Stalking geht.

Von Mike Kahnert 28.11.2023, 14:48
Jenny C. von der Interventionsstelle des Landkreises Stendal und Opferschutzbeauftragte Judy Richter helfen Opfern von Stalking.
Jenny C. von der Interventionsstelle des Landkreises Stendal und Opferschutzbeauftragte Judy Richter helfen Opfern von Stalking. Foto: Mike Kahnert

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Stendal - „Es stellt ein Verhalten dar, durch welches das Opfer auf psychischer, körperlicher und/oder sozialer Ebene verfolgt, bedroht beziehungsweise beeinträchtigt wird“, definiert Kriminaloberkommissarin Judy Richter Stalking. „Es reicht aus, die Lebensgestaltung durch wiederholte Handlung nicht unerheblich zu beeinträchtigen.“