Altmark

„Kleine Würfel“: Zwerghühner reisen aus ganz Deutschland an

Von der Nordseeküste bis nach Bayern gibt es Freunde der Zwerghuhnrasse „Zwerg-Orpington“. Und weil die diesjährige Hauptsonderschau der Züchter in der Altmark stattfand, zog es die Zuchtfreunde auch dorthin. Ein Züchter aus Dolle hatte die Schau nach Sachsen-Anhalt geholt und er selbst konnte dabei richtig gut punkten.

Von Birgit Schulze 22.11.2022, 07:30
Sirko Träbert und Vorsitzender Olaf Metzner vom Sonderverein „Zwerg-Orpington". Träbert hat in Groß Schwarzlosen zum ersten Mal die maximale Bewertung für eines seiner Tiere des Farbenschlags „gelb-schwarz-columbia" geholt.
Sirko Träbert und Vorsitzender Olaf Metzner vom Sonderverein „Zwerg-Orpington". Träbert hat in Groß Schwarzlosen zum ersten Mal die maximale Bewertung für eines seiner Tiere des Farbenschlags „gelb-schwarz-columbia" geholt. Foto: Birgit Schulze

Groß Schwarzlosen - „Das ist ein Träumchen“, sagt Sirko Träbert, während er sein „Superhuhn“ auf Händen trägt. Zum ersten Mal hat der Dollenser, der seit rund 20 Jahren Rassegeflügelzüchter ist, für eines seiner Tiere ein „Hervorragend“ auf einer Hauptsonderschau seiner Zwerghuhnrasse erhalten und das bewegt ihn richtig.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.