1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wanzleben
  6. >
  7. Diebstahl: Bäume in Sülldorf aus dem Boden gerissen

Diebstahl Bäume in Sülldorf aus dem Boden gerissen

Fassungslosigkeit in Sülldorf: Unbekannte haben sich an jungen Bäumen vergriffen. Die Setzlinge wurden von Einwohnern jahrelang hochgezogen. Über Nacht war alles zerstört..

Von Udo Mechenich 18.03.2024, 14:16
Sascha Ritter (rechts) und Eckhard Lesse sind fassungslos angesichts dessen, was sie am Schmiedeweg in Sülldorf entdeckt haben.
Sascha Ritter (rechts) und Eckhard Lesse sind fassungslos angesichts dessen, was sie am Schmiedeweg in Sülldorf entdeckt haben. Foto: Udo Mechenich

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Sülldorf. - Fassungslos und wütend stehen Sascha Ritter vom Landschaftspflegeverband und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Stiftung Heimaterde, Eckhard Lesse, am Rand des Schmiedeweges, einem Feldweg bei Sülldorf.