Sportplatz als WohngebietDiskussion um Bebauungsplan in Domersleben

Die Diskussion um die Zukunft des Sportplatzes in Domersleben beschäftigt derzeit die Einwohner des Ortsteils. Eine Entscheidung dazu soll in der nächsten Ortschaftsratssitzung fallen. Während die Ratsmitglieder die Ausweisung eines Baugebietes befürworten, sind die Mitglieder des Domersleber SV strikt dagegen.

Von Christian Besecke 30.11.2022, 21:39
Geht es nach dem Domersleber Ortschftsrat, entsteht auf dem Sportplatzgelände künftig ein Baugebiet für Eigenheime.
Geht es nach dem Domersleber Ortschftsrat, entsteht auf dem Sportplatzgelände künftig ein Baugebiet für Eigenheime. Foto: Hagen Uhlenhaut

Domersleben - Der Gedanke, hier ein Gebiet für die Wohnbebauung einzurichten, kam dem Ortschaftsrat bei der Verabschiedung zur Aufstellung eines Bebauungsplanes neben dem Sportplatzgelände. Das Gebiet gehört der Volksbank.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.