Musik open Air

Im Freibad von Langenweddingen wird im Sommer wieder gerockt

Die Planungen fürs Rockbadaillon 2022 laufen auf Hochtouren. Drei Bands werden auf der Bühne stehen. Volker Willborn weiß mehr.

Von Udo Mechenich 10.05.2022, 22:18
Im vergangenen Jahr feierten rund 600 Besucher die Rock-Party im Freibad.
Im vergangenen Jahr feierten rund 600 Besucher die Rock-Party im Freibad. Foto: Udo Mechenich

Langenweddingen - „Es sieht gut aus. Bühne und Technik stehen. Alle Partner haben uns zugesagt.“ Kurz und bündig bringt so der Geschäftsführer von „Börde Rock“, Volker Willborn, die Vorbereitungen für das diesjährige Rockbadaillon 2022 auf den Punkt.

Drei Bands haben fest zugesagt. Mit am Start ist die Blues-Band ,Feine Leute'. Diese Formation trat schon im 2021 im Freibad Langenweddingen beim Rockbadaillon auf. „Das sind alte DDR-Musiker. Mit ihren eigenen Liedern kommen die immer super an. Die spielen aber auch andere, bekannte Hits“, erklärt die Langenweddinger Rocklegende Willborn. Die Musiker von Feine Leute kommen aus Magdeburg und Barleben.

Die zweite Band heißt „BE 66“ und kommt aus Bayern. „Die haben wir seit langem mal wieder mit am Start. Über diese Zusage freuen wir uns sehr. Sie spielen Party-Rock. Alles querbeet. Sie besitzen ein riesengroßes Repertoire. Wenn die wollen, können die acht Stunden durchrocken“, berichtet Willborn weiter.

Außerdem tritt der Lokalmatador, die Band „Willy Family“, wieder auf. „Wir haben so viel Feedback bekommen, da konnten wir nicht absagen“, sagt Willborn. Er spielt bei der Band die Rhythmusgitarre.

Der nächste Auftritt der Band „Willy Family“ ist am Sonnabend, 18. Juni, in Borne bei der 1075-Jahr-Feier. Hier sind sie die Vorband von „Karat“. Willborn: „Sven, der Bürgermeister, hat uns eingeladen. Da freuen wir uns drauf.“

Am Sonnabend, 27. August, ist ab 18 Uhr im Freibad Langenweddingen Einlass zum diesjährigen Rockbadaillon. Um 19 Uhr kommt die erste Band auf die Bühne. Der Karten kosten an der Abendkasse 15 Euro. Der Vorverkauf läuft bei der Bäckerei „Metcher“ in Langenweddingen und an der Kasse im Freibad. Der Preis liegt hier bei 13 Euro.

2021 kamen 600 Zuschauer ins Freibad

Das diesjährige Rockbadaillon ist bereits das sechste seiner Art. Im letzten Jahr kamen über 600 Zuschauer. „Unser Netzwerk rund um die Organisation des Festivals steht mittlerweile. Wir brauchen nur anrufen, und dann läuft die Sache. Da kann ich mich dann darauf verlassen, ohne drei Mal nachhören zu müssen“, berichtet Willborn.