FeuerwehrNeues Gerätehaus in Eilsleben feierlich eingeweiht

Mit dem gebührenden Großaufgebot ihrer Ortsfeuerwehren hat die Verbandsgemeinde Obere Aller die offizielle Indienststellung des neuen Gerätehauses in Eilsleben zelebriert. Warum es ein langer Weg zum Erfolg war.

Von Ronny Schoof 25.01.2023, 06:15
Modernes Feuerwehrwesen: Ein großer Monitor gibt eine stetige Übersicht zu Anwesenheit, Zuständigkeit, Einsatzbereitschaft und Status der Feuerwehr.
Modernes Feuerwehrwesen: Ein großer Monitor gibt eine stetige Übersicht zu Anwesenheit, Zuständigkeit, Einsatzbereitschaft und Status der Feuerwehr. Ronny Schoof

Eilsleben - „Es ist vollbracht.“ Ein Satz biblischen Ausmaßes. Aber in ganz weltlicher Hinsicht auch drei Worte, die am 21. Januar 2023 Gefühls- und Gedankenlage aller Beteiligten allumfassend auf den Punkt brachten. Ausgesprochen hatte sie Verbandsgemeindebürgermeister Frank Frenkel als Einleitung seiner Einweihungsrede, und nicht nur jene Feststellung wurde bei diesem für Eilsleben und die Obere Aller nahezu historischen Anlass ausgiebig beklatscht und würdigend beklopft.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.