Schornsteinfeger und Feuerwehr warnen

Wie Holz zum Problemheizstoff werden kann

Angesichts der hohen Preise für Heizmaterial sind viele Bewohner des Landkreises Börde wieder auf traditionelle Methoden ausgewichen, zumindest da, wo es möglich ist. Bevorzugt kommen Holz und Kohle zum Einsatz. Ist das aber in jedem Fall eine gute Idee?

Von Christian Besecke 14.11.2022, 18:09
Norman Handge aus Wanzleben beim Havarieeinsatz mit einem Pelletofen. Der  Fachmann ist für den Schornsteinfegermeister Stephan Banskiewicz tätig.
Norman Handge aus Wanzleben beim Havarieeinsatz mit einem Pelletofen. Der Fachmann ist für den Schornsteinfegermeister Stephan Banskiewicz tätig. Fotos (2): Christian Besecke

Wanzleben/Oschersleben - Wer am Abend in seiner Stadt oder seinem Dorf vor die Tür tritt, der bemerkt diesen Geruch, der zu DDR-Zeiten im Winter allgegenwärtig war. Jetzt ist er wieder da. Die Luft ist schwer und riecht nach Rauch.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.