Soziales Zentrum „Alter Bahnhof“

Zahl der Tafelkunden in Wanzleben steigt weiter

Die Inflation und die gestiegenen Energiepreise haben inzwischen ihre Wirkung entfaltet. Das gilt nicht nur im ganzen Land, sondern auch speziell für die Tafel des DRK-Kreisverbandes Wanzleben im Sozialen Zentrum „Alter Bahnhof“ in Wanzleben.

Von Christian Besecke 04.10.2022, 14:46
Die Mitarbeiter des Sozialen Zentrums kümmern sich oft,  wie hier beim Familienfest, als freiwillige Helfer um die vielen Bedrüftigen.
Die Mitarbeiter des Sozialen Zentrums kümmern sich oft, wie hier beim Familienfest, als freiwillige Helfer um die vielen Bedrüftigen. Fotos (2): Hagen Uhlenhaut

Wanzleben - Mehr als zwei Millionen Menschen gehen in Deutschland mittlerweile zur Tafel. Besonders ausgeprägt ist das in den großen Städten, aber auch auf dem flachen Land nimmt die Zahl der Bedürftigen zu.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.