Top-Thema

Bauprojekt

700 Unterschriften gegen neues Wohngebiet in Elbingerode

Die Baupläne für den Bolzplatz an der Ernst-Thälmann-Straße sorgen in Elbingerode für Aufregung. Im Ortschaftsrat haben sich Anwohner zu Wort gemeldet.

Von Katrin Schröder 24.11.2022, 06:00
Der Bolzplatz an der Ernst-Thälmann-Straße in Elbingerode könnte mit neuen Wohnhäusern bebaut werden.
Der Bolzplatz an der Ernst-Thälmann-Straße in Elbingerode könnte mit neuen Wohnhäusern bebaut werden. Foto: Katrin Schröder

Elbingerode - Es ist ein dickes Bündel Papier, das Gina Engelmann über den Tisch im Haus Bodfeld reicht. Rund 700 Unterschriften hat die Elbingeröderin gemeinsam mit Judith Poetsch und weiteren Mitstreitern gesammelt. Am Dienstagabend haben sie die Listen an den Ortschaftsrat übergeben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.