Hauskauf

Blankenburg - der Geheimtipp auf dem Immobilienmarkt im Harz

Seine Lage zwischen den großen Harz-Städten Wernigerode und Quedlinburg ist für Blankenburg Fluch und Segen zugleich. An die Chancen und Vorzüge der Blütenstadt glaubt ein Immobilienunternehmen.

Von Holger Manigk 16.05.2022, 08:00
Blankenburg hat eine abwechslungsreiche städtebauliche Struktur zu bieten - und die Lage in der Mitte des Landkreises Harz, eine Anbindung an die Autobahn 36 sowie viel Natur in der Umgebung.
Blankenburg hat eine abwechslungsreiche städtebauliche Struktur zu bieten - und die Lage in der Mitte des Landkreises Harz, eine Anbindung an die Autobahn 36 sowie viel Natur in der Umgebung. Foto: Holger Manigk

Blankenburg - Junge Familien auf der Suche nach einem Eigenheim verzweifeln meist in Wernigerode oder Quedlinburg. Doch mitten zwischen den beiden Städten finden sie eine Alternative: „Blankenburg ist der Geheimtipp auf dem Immobilienmarkt im Harz“, sagt Steven Buhlmann. Aus Sicht des Chefs von Wohnart-Immobilien sprechen mehrere Faktoren für die Blütenstadt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.