Austrocknung

Darum droht Biotop im Harz-Ort Heimburg das Aus

Ein Heimburger schlägt Alarm: Das Biotop in einem Wohngebiet steht kurz vor dem Kollaps. Das Blankenburger Bauamt sieht eine klare Ursache für die Ebbe in zwei Teichen.

Von Holger Manigk 04.08.2022, 18:47
Das ist vom Biotop im Heimburger Wohngebiet zwischen Winkel und Am Schäfergarten noch übrig.
Das ist vom Biotop im Heimburger Wohngebiet zwischen Winkel und Am Schäfergarten noch übrig. Foto: Holger Manigk

Heimburg - Fassungslos blickt Roland Jacobi auf das Biotop in seinem Heimatort Heimburg – oder vielmehr das, was davon noch übrig ist. Wo einstmals Anwohner einen Ort der Entspannung und Tiere einen Lebensraum an zwei Teichen zwischen den Straßen Winkel und Am Schäfergarten fanden, befindet sich nun nur noch ein Tümpel mit faulig-braunem Wasser.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.