1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Kreisstraße 1347 im Trecktal im Harz bleibt länger gesperrt - Bauarbeiten nicht wie geplant bendet

Keine Freigabe Ende März Schlechte Nachricht für Autofahrer im Harz: Kreisstraße im Trecktal bleibt länger gesperrt

Die Arbeiten an der Kreisstraße 1347 im Harz werden auch Ende März 2024 noch nicht abgeschlossen sein. Der Landkreis hat schon einen neuen Termin für die Freigabe der Strecke.

Von Matthias Distler Aktualisiert: 27.03.2024, 13:00
Schlechte Nschrichten für Autofahrer im Harz: Die Sperrung der Kreisstraße 1347 wird verlängert.
Schlechte Nschrichten für Autofahrer im Harz: Die Sperrung der Kreisstraße 1347 wird verlängert. Foto: Matthias Distler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Elbingerode/Heimburg. - Schlechte Nachrichten für alle Autofahrer, die hofften, dass die Kreisstraße 1347 im Trecktal nach monatelanger Sperrung Ende März wieder freigegeben wird: Wie der Landkreis Harz schriftlich mitteilt, bleibt die Strecke zwischen Heimburg und der Bundesstraße 244 weiterhin für mehrere Wochen gesperrt.