1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Lichterwelt Harz: Luchs erhellt den Wernigeröder Weihnachtsmarkt

Lichterwelt HarzLuchs erhellt den Wernigeröder Weihnachtsmarkt

Für Hobbyfotografen gibt es ein neues Motiv auf dem Wernigeröder Weihnachtsmarkt zu entdecken: einen Luchs. Das LED-Tier gehört zur Lichterwelt in der Stadt.

Von Sandra Reulecke 02.12.2023, 12:32
Ein Luchs gehört zu den neuen Hinguckern auf dem Wernigeröder Weihnachtsmarkt. Das LED-Tier gehört zu dem Ensemble an der Lichterkirche. Foto: Sandra Reulecke
Ein Luchs gehört zu den neuen Hinguckern auf dem Wernigeröder Weihnachtsmarkt. Das LED-Tier gehört zu dem Ensemble an der Lichterkirche. Foto: Sandra Reulecke Sandra Reulecke

Wernigerode - Zuwachs für die Harzer Tierwelt auf dem Oberpfarrkirchhof in Wernigerode: Ein stattlicher 2,61 Meter hoher Luchs hat seinen Platz vor der Sylvestrikirche bezogen. Bei der gut 200 Kilogramm schweren Raubkatze handelt es sich um eine LED-Figur.

Lesen Sie auch: Sternekoch Robin Pietsch eröffnet Weihnachtshof in Wernigerode

Diese wurde von einer österreichischen Firma speziell für den Wernigeröder Weihnachtsmarkt angefertigt, informiert Roman Müller von der Wernigerode Tourismus GmbH (WTG). Nun erhellt der Luchs gemeinsam mit drei Rehen und zwei Amseln den Platz vor der Kirche – und ist ein beliebtes Fotomotiv. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Tierwelt in den kommenden Jahren noch wächst, sagt Müller.

Auch der Weg vom Marktplatz zur Lichterkirche erstrahlt seit dieser Woche in neuem Glanz: Auf die Fassade des Harzmuseums werden weihnachtliche Motive projiziert.