1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Benneckenstein: Neue Bibliothek eröffnet im Oberharz: Wann dort Bücher ausgeliehen werden können

Benneckenstein Neue Bibliothek eröffnet im Oberharz: Wann dort Bücher ausgeliehen werden können

Für alle, die Bücher lieben und in ihrer Freizeit gern lesen, gibt es mit der Bibliothek in Benneckenstein ab heute (25. März) wieder einen Anlaufpunkt – Anlass für einen Rückblick in die Geschichte der Ausleihe im Oberharz.

Von Jürgen Kohlrausch 25.03.2024, 10:00
Gudrun Kopka (von links), Marion Hampe, Brigitte Heydecke, Maria Hecht und Gitta Bock probieren die Leseecke aus.
Gudrun Kopka (von links), Marion Hampe, Brigitte Heydecke, Maria Hecht und Gitta Bock probieren die Leseecke aus. Foto: Jürgen Kohlrausch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Benneckenstein. - In Bennenckenstein gibt es nun wieder eine Bücherei in den Räumen des Rathauses. Die Geschichte der Bibliothek in Benneckenstein reicht schon weit zurück: Genau 125 Jahre (!) ist es her, dass der Nordhäuser Landrat Schaeper mit seiner „Anweisung zur Beförderung öffentlicher Büchereien im Kreise Grafschaft Hohenstein“ sowie mit einer Beihilfe von 20 Mark die anfangs noch skeptischen Benneckensteiner Stadtväter von der Nützlichkeit einer Bücherausleihe überzeugen konnte.