SchulsportSportplatz löchrig: Unfallgefahr für Kinder in Wernigerode

Die Tartan-Laufbahn in Wernigerodes Wohngebiet ist schon mehr als 30 Jahre alt. Zwei Grundschulen absolvieren hier ihren Schulsport.

Von Ivonne Sielaff Aktualisiert: 25.01.2023, 11:27
Wegen des Unfallrisikos ist die Rundlaufbahn auf dem Sportplatz im Wernigeröder Wohngebiet Harzblick seit Herbst 2022 gesperrt.
Wegen des Unfallrisikos ist die Rundlaufbahn auf dem Sportplatz im Wernigeröder Wohngebiet Harzblick seit Herbst 2022 gesperrt. Foto: Ivonne Sielaff

Wernigerode - Aller Finanzprobleme zum Trotz – hier muss die Stadt Wernigerode 2023 investieren. „Der Sportplatz der Harzblick-Grundschule ist im Grunde das einzige neue Bauprojekt, dem wir uns 2023 widmen“, so Wernigerodes Baudezernent Immo Kramer gegenüber der Volksstimme. Ein Projekt, das immer wieder aufgeschoben wurde, nun aber unausweichlich ist.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.