Elbingerode l Den Beschuss einer Katze mit sogenannten Diabolos aus einem Luftdruckgewehr hat Familie Dannhauer in Elbingerode gemeldet.

„Unsere Katze hatte das Geschoss tief im Rückenfell sitzen“, so Gertraud Dannhauer gegenüber der Volksstimme. Die grau getigerte Katze müsse im Bereich der Elbingeröder Mozartstraße und des Christinenteichs beschossen worden sein. Eine Meldung an das Ordnungsamt sei erfolgt, so Dannhauer.

Vom Ordnungsamt werde Anzeige wegen Tierquälerei erstattet, hieß es dort auf Nachfrage, und es werde dem Vorfall nachgegangen, um den Täter zu finden. Das Veterinäramt soll aus Gründen des Tierschutzes informiert werden.